Deponien

Deponien

Nachhaltig

Wir planen und betreiben Deponien nach gesetzlichen Vorgaben und der VVEA. Eine umfassende Planung mit allen Beteiligten (Grundeigentümer, Behörden, Umweltverbände, Anwohner etc.) ist uns wichtig. Ein schonender Umgang mit der Natur und Umgebung, ein professioneller Betrieb, verwerten vor entsorgen - das ist unser Credo.

Eine Rekultivierung mit landschaftlicher Integration mit Förderung von Lebensraum und Vernetzungsstruk-turen.

  • Deponien
  • Deponien

Deponieprojekt - Nutzenbuecherwald, Gossau / Oberbüren

Im Nutzenbuecherwald plant die Koch AG die erste Deponie im Wald. Nach der etappenweisen Rodung werden zwei Hügel mit einer Höhe von 20-40 Metern mit unverschmutztem Aushubmaterial (Typ A) aufgeschüttet und danach wieder aufgeforstet und rekultiviert.

Projektdaten

 - Deponievolumen: ca. 3-4 Mio. m3 (Material: Typ A)
 - Beanspruchte Fläche: ca. 25 Ha Wald
 - Betriebsdauer: ca. 25-30 Jahre
 - Planung/Vorbereitung: ca. 3-7 Jahre

Download Projektziele/Grundsätze

Download Lage/Standort

  • Deponien
  • Deponien
  • Deponien
  • Deponien

Kontakt:

Urs Koch

ukoch@koch-appenzell.ch

Tel. 071 788 39 10

  • Deponien

Kontaktieren Sie uns

Region Appenzell, St. Gallen und Thurgau - wir freuen uns auf Ihren Anruf.

+41 (0)71 788 39 10

info@koch-appenzell.ch

Koch AG Appenzell

Industriestrasse 15

9050 Appenzell

Koch Strassen & Tiefbau AG Gais

 

Koch AG
St. Gallen

 

Koch AG Bischofszell

 

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf:

+41 (0)71 788 39 10

Impressum